Wo stehst du?

Vielleicht kennst du das:

Du hetzt dich oft ab und merkst plötzlich, dass du im Hamsterrad immer auf der gleichen Stelle rennst ...
Oder du bist voll fokussiert auf ein Ziel hin - bis du aufschreckst und dir dein Tunnelblick auffällt! Deine Scheuklappen ...
Du stehst manchmal vor einem Berg von - scheinbar unlösbaren - Aufgaben und siehst keinen Weg, keinen Ausweg ...
Oder die Wogen schlagen über dir zusammen und du siehst den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr ...

Keine Sorge - das ist ganz normal.
Leider.
Manchmal sagen solche Bilder mehr als 1000 Worte.

 

Wo willst du hin?

Ich mache mal weiter mit den Bildern:

Dabei wünschst du dir vielleicht die Qualitäten einer Katze: entspannen und genießen können.
Oder die eines Adlers: Abstand - Überblick - Weitblick - Fokus - Klarheit.
Oder oder ...

Was ist dein Wunsch - dein Anliegen - was willst du erfahren haben, bevor dein Leben endet?

 

Wie kommst du da hin?

 

Inspiration

Wie gern möchten wir bewusst leben, wach sein, uns lebendig fühlen, klar fokussiert sein und gleichzeitig entspannt genießen können!
Wir möchten glücklich sein, uns unseres Lebens freuen, miteinander Spaß haben.
Wir möchten gesund leben und uns um unseren Körper, unsere Beweglichkeit, gute Ernährung kümmern.

Und jetzt kommt die Auflösung des Rätsels, warum wir immer wieder vor diesen Herausforderungen kapitulieren:

Es ist die Macht der Gewohnheit!
Es ist die Gewohnheit.
Eine unglaubliche Macht.
Du kennst das? Von Silvester?

Was tun?

Wir müssen neue Gewohnheiten in unserem Gehirn einschleifen.
Wie? Das ist das Geheimnis dieser Jahresgruppe.

 

Meditation

Die Meditation in Bewegung oder in der Stille ist der erste Schritt: Ankommen in sich selbst und dann lauschen:
Was wünscht sich meine Seele von mir? Was wünscht sich das Leben von mir?

 

Transformation

Und dann: Sei du die Veränderung, die du dir von dir selbst wünschst (und von der Welt wünschst - wie der Dalai Lama sagt).
Hier braucht es dein klares Commitment - dass du dich bekennst und verpflichtest für deinen Wunsch, dein Ziel, deine Vision.
Das bedeutet: Das hier ist kein Schnupperseminar, sondern eine wunderbare Möglichkeit, für dich selbstverantwortlich einzustehen.
Ja, das braucht deine Klarheit!
Aber dieser Weg ist nicht mit Anstrengung verbunden, sondern mit Freude. Freude ist der Weg. Und Entspannung!

Und du kannst die Kraft der Gruppe nutzen für dein Ziel -
und die Kraft des Tandems (siehe unten).

Du wunderst dich vielleicht, dass ich hier gar nichts über Spiritualität sage? Erfahrungsgemäß kommt sie ganz von alleine dazu, je glücklicher und dankbarer wir werden und je tiefer wir unsere Schatten ans Licht geholt haben. Apropos: Schattenarbeit ist für mich ja ein sehr wichtiger Königsweg zum Erwachen. Das heißt vor allem: Schatten integrieren.

Eine wesentliche Methode, die uns in diesem Jahr begleiten wird, ist die "Integrale Lebenspraxis", die unter anderem von Ken Wilber unterstützt wird. Mehr dazu live!

 

Wie läuft diese Jahresgruppe ab?

1 Seminar-Abend pro Monat 3 Einzelcoachings zur Vertiefung (freie Wahl des Zeitpunktes) Treffen der Tandemparter/innen •
E-Mail-Kontakt zur Seminarleiterin bei Fragen von Einzelnen oder der Tandems Umsetzung des persönlichen Anliegens/Zieles

 

Wie läuft der Seminarabend ab?

Oberstes Prinzip: sich wohlfühlen - Energie tanken - neugierig sein - Freude haben - wachsen wollen! Yeah!
Ablauf: Inspiration - Sharing - Meditation - Transformation.

Es werden am Anfang der Jahresgruppe Themen zur Inspiration und zur Vertiefung vorgeschlagen. Über die Auswahl entscheidet dann die Gruppe. Zusätzlich können von den Seminarteilnehmer/innen Themen vorgeschlagen werden. Und es kann auch bei Bedarf auf ganz akute Themen eingegangen werden.

Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit eines Sharings: Wenn ein/e Seminarteilnehmer/in ein besonderes Anliegen mitgebracht hat, kann das als Einzelcoaching innerhalb der Gruppe mit der Seminarleiterin bearbeitet werden.

Dann gibt es eine Phase der Meditation - in Stille oder in Bewegung.

Und dann der Austausch über die Transformation: Wie will ich meine gemachten Erfahrungen in meinem Alltag umsetzen?

 

Wann?

ab Herbst 2021 18 - 21 Uhr genaue Termine hängen von der C-Entwicklung ab

 

Wo?

Bei mir in Eckenhaid, Eisenstr. 27

 

Wie kannst du teilnehmen?

Du meldest dich über die Webseite an:
https://dorothealuther.de/anmeldung

Falls wir uns noch nicht kennen, vereinbaren wir noch einen Kennenlern-Termin.

 

Beitrag

Für 12 Seminar-Abende und 3 Einzel-Coachings und E-Mail-Begleitung der Einzelnen bzw. Tandems und aller Materialien: 660 Euro.
Zahlbar als Gesamtbetrag oder als monatlicher Betrag von 55 Euro (mit Dauerauftrag).*

 

Meine Vision

Ich habe seit vielen Jahren eine Vision:

Nämlich dass irgendwann viel mehr Menschen hier bei mir zusammenkommen und wir unsere Energien bündeln -
auf dass wir freudig und gut gestärkt und inspiriert eine der vielen Gemeinschaften werden, auf die die Welt wartet:
Mit Menschen, die Lust auf Leben, auf Liebe und auf Wirksamkeit haben.
Mit Menschen, die bereit sind, Selbstverantwortung zu übernehmen und sich entwickeln möchten.
Mit Menschen, die ihr inneres Licht immer mehr entdecken und damit ausstrahlen möchten.
Mit Menschen, die zum Erwachen auf der Erde beitragen möchten.

Und genau dafür ist die Jahresgruppe "Inspiration - Meditation - Transformation" gedacht!

So sei es!

 

 

*In besonderen Situationen kann es eine Ermäßigung brauchen. Bitte bei mir melden, wir suchen eine Lösung!